Schimmel vorbeugen

Schimmel vorbeugen

Beherzigen Sie folgenden Tipps, damit Sie Schimmel in Ihrer Wohnung vorbeugen:

1. Vernünftiges Heizen und Lüften

Richtwerte für die Raumtemperatur in der Wohnung:

Wohnbereich ca. 21°C Esszimmer ca. 19°C
Kinderzimmer ca. 20°C Schlafzimmer ca. 17°C
Küche ca. 19°C Diele ca. 17°C
Bad mit WC ca. 22°C Bad ohne WC ca. 20°C
Abstellkammer in der Wohnung ca. 14°C Eingang / Windfang ca. 14°C

 

2. Sauberkeit in der Wohnung

Es sollte eine regelmäßige Reinigung der Räume erfolgen.

Reduzieren Sie insbesondere die Staubbelastung.

 

3. In den Übergangsmonaten: Stoßlüftung, Vermeidung von Kippen der Fenster

Richtwerte für das Lüften (kurzzeitiges Stoßlüften):

  • bei Berufstätigkeit 3-5x täglich
  • ansonsten, bei ständiger Anwesenheit in der Wohnung, ca. alle 2 Stunden

 

Mit den Hinweisen zur Raumtemperatur, Reinigung und Lüftung können Sie Schimmel in der Wohnung vorbeugen. Kommt es dennoch zur Schimmelbildung, unterstützen wir Sie in der Suche der Ursachen und der Beseitigung.